Kieferorthopäde
Fachzahnarzt für Kieferorthopädie
Assoc. Prof. (TR) Dr. med. dent Saduman O. Köklü

2. Zahn- und Kieferfehlstellungen


Zahn- und Kieferfehlstellungen können zum einen erblich bedingt sein, zum anderen aber auch durch schlechte Angewohnheiten (Habits), wie Daumenlutschen, langfristige Nutzung von Schnullern oder gewohnheitsmäßige Mundatmung hervorgerufen werden.

Die Auswirkungen der Zahn- und Kieferfehlstellungen sind nicht allein von ästhetischer Natur, sondern können ihrerseits vielfältige gesundheitliche Probleme verursachen. Hierzu zählen Beschwerden des Kauapparates, Kiefer- und Kiefergelenksschmerzen.

Darüber hinaus verursachen Zahn- und Kieferfehlstellungen Muskelverspannungen und Schmerzen, wie Kopf-, Nacken- und Rücken- und Hüftschmerzen. Außerdem können sie Migräne oder Tinnitus (Hörsturz) auslösen, auch das Kribbeln an Händen, Armen und Beinen kann vorkommen. Die Fehlstellungen können ebenfalls zu Sprachstörungen führen. Das gesamte Krankheitsbild wird auch Craniomandibuläre Dysfunktion = CMD genannt. Es ist also wichtig, Zahn- und Kieferfehlstellungen im Hinblick auf das Wohlbefinden des ganzen Körpers zubetrachten. Ihr Kieferorthopäde Assoc. Prof. (tr) Dr. med. dent. Saduman O. Köklüin Schwelm im Raum Köln-Düsseldorf-Wuppertal-Remscheid bietet Ihnen und Ihrer Familie aus diesem Grund eine ganzheitliche Kieferorthopädie an.

Assoc. Prof. (TR) Dr. med. dent Köklü:
Bahnhofstraße 28
58332 Schwelm
Telefon: 02 33 6 / 8 13 13
Telefax: 02 33 6 / 8 14 65
www.drkoeklue.de
www.niemehrschnarchen.org